kerstinwarkentin stern (2)

 Klopfakupressur kann eine Tür öffnen, hindurch gehen musst du SELBER!

Ausbildung, Training, Coaching, Workshops, Supervision in Klopfakupressur und energetischen Methoden in Düsseldorf, 0211-432942 Kerstinwarkentin(at)web.de
 

Meine Termine für Klopfakupressur Ausbildung, Coaching und Telefonsessions

Meine Angebote zu Workshop Themen mit Klopfakupressur

kerstin fotos small 065

24 November 2004


Wenn sich das direkte Ansprechen eines körperlichen Symptoms nicht auflöst, können solche Fragen dazu weiterhelfen.


Thema:

Ich habe einen Kloß im Hals


Das ist der Anfang einer Klopfakupressur -Sitzung.

„Ich habe trotz klopfens immer noch einen Kloß im Hals.

Und die Sehnsucht, nach...????

Ich schaue nach draußen und dort ist alles mit einer weißen Schicht Schnee überzogen.

Draußen scheint es so friedlich!

Wie kann solche Schönheit soviel einen nur so traurig machen?
 

Wirklicher Frieden ist nicht in mir?“

 


Meine Fragen:

Wie würde wohl eine PU aussehen? Wenn es denn eine gäbe?

Wirklicher Frieden in dir ist noch nicht eingekehrt? Sagst du.

Erlaubst du dir das?

Verdienst du das?

Hast du überhaupt ein Recht dazu, diesen Frieden in dir zu haben?

Sprich diesen Kloß im Hals direkt an.

Was schluckst du runter, was viel zu groß ist??

Was schluckst du nicht runter?

Was bleibt dir im Hals stecken?

Welches Gefühl bleibt dir im Hals stecken?

Was traust du dich nicht zu sagen?

Was möchtest du nicht hören?

Was hast du gehört, was du schlucken mußt? (Die Ohren haben auch mit dem Hals zu tun!)

Was ist mit Traurigkeit?

Traurigkeit über mangelnde Kommunikation?

Bleibt dir diese Traurigkeit im Hals stecken?

Sagst du nicht, was du fühlst?

Wie würde sich Frieden anfühlen?

Wo in deinem Körper sitzt er?

Welche Farbe hat er?

Welchen Geschmack hat er?

Nach was riecht er?

Hörst du einen Ton? Einen Klang? Ein Lied?


Alles, was dir so einfällt, um ihn wunderschön warm und friedlich zu machen.
Klopf alles in die Punkte ein.

Schau, was passiert. Spüre es in dir.

Und vor allem :

Du bist ein- e gesunde-r, starke-r, supertolle-r Frau/ Mann, voller Energie, voller Freude, und voller Liebe.

 


HK:

ich bin eine(r) supertolle Frau/ Mann,

ich bin voller Energie,

ich bin voller Freude,

ich bin voller Liebe


Herzlichst Kerstin